Zur Person des RA Dr. Axel Schober

1981/86 Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Würzburg und Bayreuth. Absolvierung eines großen Teils des Zusatzprogramms „Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung zum Wirtschaftsjuristen“

1986/87 Assistenz am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht der Universität Bayreuth (Prof. Spellenberg)

1987 Rechtsvergleichendes Doktorandenstudium an der Universität Bordeaux (Drittklage im französischen Zivilprozeß)

1990 Tätigkeit in 2 internationalen Anwaltskanzleien in Paris (Allgemeinwirtschaftspraxis und Merger & Acquisition)

Ab März 1991 Richter in Dresden (Zivil- und Zwangsvollstreckungsrecht)

1991/92 Lehrbeauftragter an der juristischen Fakultät der TU Dresden für Zivilrecht

1992/93 Richter an einer Spezialkammer für Baurecht in München

1993 Zulassung als Rechtsanwalt (OLG bereits seit 1998).

1993 Zulassung als Rechtsanwalt (OLG bereits seit 1998)

November 2001 Aufenthalt in Peking bei China Marketing Service Dr. Passarge GmbH

Seit Herbst 2003 ist RA Dr. Schober auch als Schiedsrichter und in Schiedsverfahren (DIS, CIETAC Shanghai) tätig.

Seit 2011 ist Dr. Schober Mitglied der renommierten Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)